Jörn Domeier zum Landtagskandidaten gewählt

Am 10.06.2017 waren Delegierte aus allen SPD-Ortsvereinen aus dem Unterbezirk Helmstedt zu Gast in der Gemeinde Lehre. Im Dorfgemeinschaftshaus Flechtorf wurde neben den Delegierten für die Bezirksdelegiertenkonferenz auch der Landtagskandidat für den Landtagswahlkreis 8 (Helmstedt) gewählt. Mit großer Mehrheit wurden Jörn Domeier – 37 Jahre alt –  aus dem Ortsverein Grasleben zum Landtagskandidaten gewählt. Er wird damit der potentielle Nachfolger von Uwe Strümpel.

Joern Domeier - Uwe Struempel
Uwe Strümpel (links) mit Jörn Domeier (rechts) und Ehefrau (mitte)

Weitere Bilder:

Neuer Ortsvereinsvorstand und neuer Unterbezirksvorstand gewählt

Frühjahr 2017: Auf Ortsvereinsebene gab es Neuwahlen. Auf der Mitgliederversammlung wählten die Genossinnen und Genossen einen neuen Ortsvereinsvorstand.
Sigrid Wagner-Theobald wurde in ihrem Amt bestätigt. Ihre Stellvertreter sind Olaf Ehlers und Jens Hoppe. Den gesamten Ortsvereinsvorstand findet ihr hier: Ortsvereinsvorstand

Auch auf der Unterbezirksebene haben die Genossinnen und Genossen auf der Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt.

 

 

 

 

 

 

 

Weiter lesen…

Kommunalwahl 2016

Liebe Wählerinnen und Wähler,

für Ihre Stimme möchten wir uns bedanken. Wir freuen uns bei der Gemeinderatswahl wieder stärkste Partei zu sein. Auch auf Kreis- und Ortsratsebene haben wir dank Ihnen ein starkes Team bilden können.

Sollten Sie ein Anliegen haben so stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Im Namen der SPD in der Gemeinde Lehre
Ihre,
Sigrid Wagner-Theobald
Vorsitzende des Ortsvereinsvorstands

Elternbefragung Einrichtung IGS

Es gibt Bestrebungen im Landkreis Helmstedt eine selbständige IGS als ersetzende Schulform für die Haupt-und Realschule Königslutter einzurichten. Der Einzugsbereich der vorgeschlagen wird, umfasst auch die Gemeinde Lehre, in der bislang ein Statuts Quo gilt. Dieser erlaubt es bislang Schülerinnen und Schülern  die Schulen in Wolfsburg bzw Braunschweig zu besuchen. Die Einrichtung der IGS in Königslutter würde bedeuten, dass diese Wahlfreiheit auf die IGS bezogen nicht mehr gegeben wäre.

Weiter lesen…